Meistermannschaft

von Jul 10, 2022Allgemein

Von links: Ralf Zanner, Helmut Wildmann, Michael Goerigk, Jörg Lawrenz, Walter Benkler, Klaus Ferrari

Es fehlen: Dirk Schmid-Sinns, Achim Joos, Dr.Thomas Choinowski

 

Herren 50

Ungeschlagen Meister

wurde die Mannschaft der Herren 50.

Die Männer um den Mannschaftsführer Ralf Zanner absolvierten sieben Spieltage bei denen sie ungeschlagen blieben. Der Weg des Sieges führte Sie vom Hegau, durch die Bodenseeregion bis in den Schwarzwald.
Einzelne Spiele gingen verloren, manche wurden im Match-Tiebreak entschieden. Die  Freude am Spiel und der Kameradschaft der Spieler untereinander war und ist auch ein wichtiger Teil des Erfolgs. Wir, der TC Hohenfels-Mindersdorf sind stolz auf euch.
Macht weiter so!

 

 

 

 

Weitere Beiträge

Vereinsinformationen

 

Neuzugänge Jugend

Neuzugänge Jugend

Tennis Jugend Neuzugänge Auch im zweiten Halbjahr 2023 konnten wir Neuzugänge in unserer Tennis-Jugend begrüßen, welche schon fleißig im Wintertraining mitmachen. Wir stellen vor von links...

Bezirksjugend Meisterschaften

Bezirksjugend Meisterschaften

Nils und Noah FreitagBezirksjugend Meisterschaften Bezirksjugend Meisterschaften des Bezirk 4 … wieso nicht?, dachten sich Nils und Noah Freitag und machten vom 20. bis 22. Oktober 2023 in...

Jugend-Turnier

Jugend-Turnier

Gruppenbild U9 /U10 mit Noah Freitag und Paul NöthNatalie und Nils FreitagJugendturnier in Tengen Der TC Tengen richtete am 15.10.2023 einen U9/U10-Turniertag in ihrer Tennishalle aus. Hochmotiviert...

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner des
TC Hohenfels-Mindersdorf,

wir wünschen Euch eine schöne Adventszeit und ein gesgenetes Weihnachtsfest.
Bleibt am Ball und wir hoffen, wir sehen Euch gesund im Jahr 2023 auf dem Platz.

Perspektivwechsel:

Advent heißt Warten
Nein, die Wahrheit ist
Dass der Advent nur laut und schrill ist
Ich glaube nicht
Dass ich in diesen Wochen zur Ruhe kommen kann
Dass ich den Weg nach innen finde
Dass ich mich ausrichten kann auf das, was kommt
Es ist doch so
Dass die Zeit rast
Ich weigere mich zu glauben
Dass etwas Größeres in meine Welt hineinscheint
Dass ich mit anderen Augen sehen kann
Es ist doch ganz klar
Dass Gott fehlt
Ich kann unmöglich glauben
Nichts wird sich verändern
Es wäre gelogen, würde ich sagen:
Gott kommt auf die Erde!

Bitte den Text nun nochmal lesen, von unten nach oben!

Eure Vorstandschaft

Cookie Consent mit Real Cookie Banner